unser Angebot100 JAHREüber UnsÖffnungszeitenunser TeamImpressumAGBGästebuchSitemap


AGB

 

Verkäufeund Lieferungen führen wir ausschließlich auf Grundunserer nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen durch. DieseAGB gelten ab 1.1.2005

Unsere Vertrags-, Beschwerde- undBestellsprache ist Deutsch.

 

 

1. VERTRAGSVERHÄLTNIS

 

Angabenin unseren Preislisten, Katalogen, Anzeigen, Werbeunterlagen,Internet-Seiten, und Ansichts- oder Auswahlsendungen sind stetsfreibleibend. Wir behalten uns die jederzeitige Änderungen derdarin enthaltenen Angaben ausdrücklich vor.

Bestellungen desKunden gelten lediglich als Angebot zum Vertragsabschluß.

Bestellungen, die über unsere Internet-Seiten aufgegebenwerden, gelten als im Zeitpunkt des Eingangs der elektronischenBestellnachricht bei uns erstattet.

 

 

2. RÜCKTRITTSRECHT

 

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 14 Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem imFernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatzabgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Fristabgesendet wird.

Dieses Rücktrittsrecht besteht u.a. nichtbei Verträgen über Sonderanfertigungen, Gravuren oder Waren, welche mit Gravuren versehen worden sind.

Im Falle desRücktritts findet eine gänzliche oder teilweiseRückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegenZurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt.

 

 

3.PREISE

 

Es gelten ausschließlich die in unsererAuftragsbestätigung angegebenen Preise. Bestellungen, die wirdurch unmittelbare Lieferung ohne vorangehende Auftragsbestätigungannehmen, führen wir zu unseren am Bestelltag geltendenListenpreisen aus.

 

Gültigkeit der Preise:

 

BeiSchreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist dieStraßberger GmbH zum Rücktritt berechtigt. Soweit nichtanders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben alsBruttopreise je Stück einschließlich der gesetzlichenUmsatzsteuer, aber zuzüglich aller mit dem Versand entstehendenSpesen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgabenfällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers.

 

 

4.LIEFERUNG

 

Die Versendung der Ware erfolgt an die vom Bestellerangegebene Lieferanschrift.

 

a. Wir sind in zumutbarem Umfangberechtigt, Teillieferungen auszuführen. Bestellungen könnenauch durch uns beauftragte Unternehmen ausgeführt werden. UnsereStellung als Vertragspartner bleibt davon unberührt.

 

b.Wir sind bemüht, die von uns bekanntgegebenen Liefertermine nachMöglichkeit einzuhalten. Im übrigen aber sind unsereLiefertermine, auch wenn diese von uns bestätigt wurden, ohneGewähr.

 

c. Angebote gelten solange der Vorratreicht.

 

 

5. Verandkosten

 

Die Versandkosten werdeneinschließlich Steuern wie folgt berechnet:

 

Selbstabholungim Geschäft € 0,-

Österreich per Post €6,-

Österreich per EMS € 11,-

Europa per Post €12,-

Nachnahme zusätzlich € 4,-

Andere Länderauf Anfrage.

 

 

6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

Sofernenichts anderes vereinbart ist, sind unsere Rechnungen sofort nachErhalt ohne Abzug zur Zahlung fällig. Bei vereinbarter Lieferunggegen Nachnahme wird die Ware dem Besteller erst nach vollständigerBezahlung des Rechnungsbetrages ausgehändigt.

 

Zahlungensind auf das in unseren Rechnungen angegebene Konto zu leisten.Zahlungen gelten erst mit deren Einlangen auf unserem Konto alsbewirkt.

 

Zur Annahme von Wechsel oder Scheck sind wir nichtverpflichtet und erfolgt dies immer nur zahlungshalber. Alle mit derEinlösung verbundene Kosten gehen zu Lasten des Bestellers. BeiZahlungsverzug sind neben den bankmäßigen Verzugszinsenauch die vorprozeßualen Mahnkosten zu ersetzen. Die Abtretungvon Ansprüchen gegen uns an Dritte ist dem Bestellerausdrücklich untersagt.

 

 

7. EIGENTUMSVORBEHALT

 

UnsereLieferungen erfolgen immer unter dem ausdrücklichem Vorbehaltunseres Eigentums an der gelieferten Ware bis zur vollständigenBezahlung unserer Lieferforderung.

Vor vollständigerBezahlung unserer Rechnung ist es dem Besteller untersagt, die Warezu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Drittensonstige Rechte daran einzuräumen.

Zwangsvollstreckungsmaßnahmenund andere unsere Rechtsstellung beeinträchtigende ZugriffeDritter auf die mit unserem Eigentumsvorbehalt behaftete Ware hat unsder Besteller unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Der Bestellerhat derartigen Maßnahmen unter Hinweis auf unserVorbehaltseigentum sofort zu widersprechen.

 

 

8.GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

 

a. Mangelhafte Ware ist unszurückzusenden.

 

Nach unserer eigenen Wahl verbessern wirdie Ware in unseren Geschäftsräumlichkeiten, senden Sie anden Hersteller zurück oder stellen dem Besteller mangelfreieErsatzware zur Verfügung. Es gelten die durch den jeweiligenHersteller der Ware beigegebenen Vorgaben, Verwendungsbeschränkungenund Anleitungen.

Die Verwendbarkeit bestellter Ware fürbestimmte Zwecke des Bestellers ist nicht Vertragsbestandteil.

 

b.Über die obigen Grenzen unserer Gewährleistung hinaus istunsere Haftung, einschließlich solcher für Schadenersatz,soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht,ausgeschlossen. In diesem Sinne ausgeschlossen ist insbesondere derErsatz für Folgeschäden, sonstige mittelbare Schädenund Verluste oder entgangenen Gewinn aus mangelhafter, unterbliebeneroder verspäteter Lieferung.

 

c. Eine Haftung fürPersonenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz wird durchdie vorstehende Bestimmung nicht beschränkt.

 

 

9.GERICHTSSTAND, ANWENDBARES RECHT, SONSTIGES

 

a. Gerichtsstandfür alle sich aus oder im Zusammenhang mit derGeschäftsverbindung ergebenden Streitigkeiten ist, soweit essich nicht um Verbrauchergeschäfte handelt, ausschließlichHorn. Wir sind berechtigt, Klagen gegen den Besteller nach eigenemfreien Ermessen auch am allgemeinen Gerichtstand des Bestellersanzubringen.

 

b. Soweit dem nicht zwingende gesetzlicheBestimmungen nach dem Heimatrecht des Bestellers entgegenstehen, giltösterreichisches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechtes istausgeschlossen.

 

c. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungenberührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieserVerkaufs- und Lieferbedingungen nicht. Aus dem Umstand, daß wireinzelne oder alle der uns hierunter zustehenden Rechte nichtausüben, kann ein Verzicht auf diese Rechte nicht abgeleitetwerden.

 

d. Erfüllungsort ist für beide TeileHorn.

 

e. Der Besteller nimmt zur Kenntnis, daß dieBestelldaten automationsunterstützt verarbeitet und gespeichertwerden. Der Besteller ist mit der Aufnahme seiner Adreßdaten inunsere Kundendatei ausdrücklich einverstanden und erklärt,bis auf Widerruf mit dem Erhalt von Kundeninformationen einverstandenzu sein.

 

f. Die Daten des Bestellers werden fürAuftragserfassung, zur Fakturierung und Buchhaltung verwendet.

 

g.Die Daten des Bestellers werden von uns nicht an Dritteweitergegeben, ausser in Fällen, wo dies zur Erfüllung derBestellung notwendig ist. Unsere Partner sind ebenfalls zu striktemDatenschutz verpflichtet.